Microgynon

Microgynon
Microgynon



63 Tabletten für 3 Monate
€44.95
126 Tabletten für 6 Monate
€64.95

Microgynon wird ebenfalls als Rigevidon verkauft. Es sind die führenden Verhütungspillen, die vor einer Befruchtung schützen.

Sie spielen im Körper eine kurzzeitige Unfruchtbarkeit vor.

  • 21-tägiger Einnahmezyklus, nachdem eine 7-tägige Pause eintritt
  • Die Wirksamkeit erreicht 99%
  • Schützt vor einigen Krebsarten und Endometriose
  • Zusammensetzung: 0,15 mg Levonorgestrel und 0,03 mg Etynylestradiol
  • Ebenfalls unter dem Namen Rigevidon verkauft

Microgynon FAQs:

Worin unterscheiden sich Microgynon 21 und Microgynon 30?

In Wirklichkeit sind es dieselben Tabletten, die eine identische Hormonzusammensetzung haben. In Abhängigkeit vom Land verwendet man einen anderen Namen. Die Zahl 21 beschreibt das 21-tägigen Einnahmeschema der Pille, während 30 die Menge an Etynylestradiol beschreibt, die 30 Mikrogram enthält. Die Tabletten kann man abwechselnd verwenden.

Welche Vorteile bietet die Einnahme von Microgynon?

Die hormonelle Verhütung ist die sicherste Methode vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die Einnahme der Tablette während des ersten Tages der Menstruation schützt vor einer Schwangerschaft. Eine Tablette täglich bietet vollen Schutz. Zusätzlich reguliert Microgynon den Zyklus, verringert die Menstruationsblutungen und schützt vor schweren Krankheiten, wie Endometriose.

Wie wirkt Microgynon?

Micrgynon schützt vor einer ungewollten Schwangerschaft. Vor allem stoppt es die Ovulation, weshalb es nicht zur Befreiung der Eizelle kommt. Zusätzlich kommt es zur Verdickung des von der Gebärmutter produzierten Schleimes, was die Migration der Spermien bremst. Microgynon fließt ebenfalls auf die Dicke des Endometriums, der Gebärmutter ein. Die dünne Schicht macht es der befruchteten Eizelle unmöglich sich einzunisten.

Für wen ist dieses Medikament gedacht?

Um Microgynon 30 (21) zu erhalten, ist eine Besprechung mit dem Arzt nötig. Die Tabletten wurden für volljährige Frauen geschaffen, die auf eine bewusste Mutterschaft achten. Während des Arztbesuches sollte man alle gesundheitlichen Störungen nennen. Die Pille sollten vor allem nicht Frauen einnehmen, die Schwanger sind oder an Migräne leiden, unbekannte Blutungen aus der Scheide haben, Bluthochdruck und Blutverdickung.

Welche Nebenwirkungen bewirkt Microgynon?

Das sind moderne Tabletten, die wenig Hormone, der neuesten Generation, enthalten. Selten treten Nebenwirkungen auf, jedoch können bei einigen Patientinnen, aufgrund von Überempfindlichkeit gegenüber synthetischen Hormonen folgende Anzeichen auftreten: Kopf- und Bauchschmerzen, Schwindelanfälle, Wasserspeicherung und eine größere Gefahr an Scheideninfektionen zu erkranken. Sollten nach dem ersten Quartal diese Anzeichen nicht vorübergehen lohnt es sich die Verhütung zu wechseln, z. B. zur Minipille.

Wie kaufe ich Microgynon im Internet?

Microgynontabletten sind rezeptpflichtig, jedoch kann man sie über das Internet erhalten. Dank der Internetseite anti-baby-pille.net, wird nach einer kostenlosen Konsultation mit unserem Arzt, der die Sicherheit der Einnahme feststellt, ein Rezept ausgestellt. Alle Medikamente stammen aus einer geprüften Apotheke. Die Lieferung versenden per Kurier wir ohne weiter Kosten.

Bestelle deine Produkte In 3 einfachen Schritten

Die Nutzungsvorteile unseres Service:

  • Medikamente schnell und bequem Online bestellen
  • Kostenlose medizinische Beratung
  • Expresslieferung im Produktpreis enthalten
  • Wir bieten drei Zahlungsmöglichkeiten an
  • Wir akzeptieren: Master CardVISAVisa ElectronMaestroAmerican Express und Banküberweisungen